Pressemitteilung 11.04.2022

Der Spendenspielspaß EifelLandFluss geht weiter - Bereits 6.500 Euro an Hilfsprojekte gespendet

Bonn / Mechernich, 11.04.2022. 

Seit einem halben Jahr begeistert der Spendenspielspaß EifelLandFluss bereits junge und alte Eifelfans. Inzwischen geht das Spendenprojekt schon in die vierte Auflage. Eingebracht hat der Verkauf von EifelLandFluss bis jetzt die stolze Spendensumme von 6.500 Euro für den Wiederaufbau in der Eifel und an der Ahr. 4.500 Euro leitete das Projektteam an die Aktion Deutschland Hilft weiter, 2.000 Euro gingen an die Aktion Weihnachtslicht e.V. des Bonner Generalanzeigers. 

„Die von der Flut betroffenen Menschen benötigen auch jetzt noch Aufmerksamkeit und Unterstützung, deswegen machen wir weiter mit dem Spendenprojekt“, sagt Karin Scherer (ROTER FADEN-PR) vom Projektteam. „Wir wünschen uns, dass wir weiterhin viele Spiele verkaufen und damit doppelt Freude bringen – den Spielerinnen und Spielern wie auch den Menschen, denen die Spenden zugutekommen. Unser großes Ziel ist es, dass die Spendensumme im Laufe des Jahres fünfstellig wird.“ Viel Unterstützung fand das Projekt zuletzt unter anderem bei der SPD Euskirchen, welche eine größere Anzahl von Spielen abgenommen hat.

Mit EifelLandFluss können Eifel-Fans ihr Wissen unter Beweis stellen und gleichzeitig Gutes tun, denn die mit dem Verkauf des Spiels erzielten Einnahmen gehen zu 100% an in der Region tätige Hilfsorganisationen. Das Spiel funktioniert wie der Spieleklassiker Stadt-Land-Fluss. Mit Kategorien wie „Lieblingsplätze“, „Typisch Eifel“ oder „Eifeler Platt“ richtet es sich an Kennerinnen und Kenner der Eifel – und an alle, die es werden wollen. 

EifelLandFluss besteht aus einem 25-seitigen Spielblock auf Recycling-Papier und einer Spielanleitung und kostet 10 Euro (zzgl. Versand). Es ist online erhältlich unter www.roterfaden-pr-shop.com und www.etsy.com/de/shop/RoterFadenPR sowie bei folgenden Verkaufsstellen: Bäckerei-Café zur Römerquelle, Nettersheim / Bücher Schwinning, Mechernich / Buchladen am Neuen Markt, Meckenheim / Café Land Genuss, Mechernich-Dreimühlen / Claudias Alm-Stadl, Rheinbach / Der Sängerhof, Meckenheim / Klostercafé im Kloster Steinfeld, Kall-Steinfeld / Konditorei Arns, Mechernich-Weyer / Krims-Kram, Blankenheim / La Vie, Bonn-Beuel / Möbel Brucker, Kall / Unsere Buchhandlung am Paulusplatz, Bonn-Tannenbusch. 

Hinter dem Projekt stehen die Eifler Drechslerei Atelier 360° (Georg Panz und Isabel Bröhl) sowie die PR-Beratung ROTER FADEN-PR (Karin Scherer) und die Grafikdesign-Agentur boo graphics (Bettina Jung) aus Bonn. Ihr gemeinsames Ziel ist es, den von der Flutkatastrophe betroffenen Menschen auch in der Zeit nach den unmittelbaren Aufräumarbeiten mit einer finanziellen Unterstützung zur Seite zu stehen. Daher übernimmt das Kreativ-Team bereits zum vierten Mal sämtliche mit der Entwicklung und Produktion des Spiels verbundenen Kosten und spendet die durch den Verkauf erzielten Einnahmen zu 100% an in der Region tätige Hilfsprojekte. 

Pressemitteilung 29.11.2021

Spielend helfen an Weihnachten: Mit EifelLandFluss Betroffene der Flutkatastrophe unterstützen und doppelt Freude verschenken
Projektzwischenstand: Bereits 3.000 Euro an Hilfsprojekte gespendet 

Bonn / Mechernich, 29.11.2021. Mit EifelLandFluss spielend helfen – für diese Idee können sich seit dem Start des Spendenprojekts Mitte September immer mehr Menschen begeistern. Dank zahlreicher Käuferinnen und Käufer und den engagierten Verkaufsstellen vor Ort konnte das Projektteam bereits 3.000 Euro an Hilfsprojekte weiterleiten, die die von der Flutkatastrophe im Juli 2021 betroffenen Menschen in der Eifel und an der Ahr unterstützen: 2.000 Euro gingen bislang an die Aktion Deutschland Hilft und 1.000 Euro an die Aktion Weihnachtslicht e.V. des Bonner Generalanzeigers. 

Mit EifelLandFluss können Eifel-Fans ihr Wissen unter Beweis stellen und gleichzeitig Gutes tun, denn die mit dem Verkauf des Spiels erzielten Einnahmen gehen zu 100 % an in der Region tätige Hilfsorganisationen. Das Spiel funktioniert wie der Spieleklassiker Stadt-Land-Fluss. Mit Kategorien wie „Lieblingsplätze“, „Typisch Eifel“ oder „Eifeler Platt“ richtet es sich an Kennerinnen und Kenner der Eifel – und an alle, die es werden wollen. EifelLandFluss eignet sich als Geschenk zu Weihnachten, Nikolaus und Silvester, zur Wichtelfeier oder für den Adventskalender. Es kann immer und überall gespielt werden – egal ob zu zweit oder mit einer großen Gruppe, bei der virtuellen Firmenweihnachtsfeier, zu Hause am Esstisch oder unterwegs. 

„Unser Wunsch ist es, auch die zweite Auflage des Spiels bis zu den Festtagen zu verkaufen“, sagt Georg Panz (Atelier 360°) vom Projektteam, „und vor Weihnachten noch eine Spende überweisen zu können.“ Und er fügt hinzu: „Wer einen Spielblock kauft, beteiligt sich an einer guten Sache, und bekommt dafür auch noch einen tollen Gegenwert. Denn egal ob man sich selbst oder andere damit beschenken möchte: EifelLandFluss bringt Menschen beim Spielen zusammen, macht einen Riesenspaß und hat Suchtpotenzial!“

EifelLandFluss besteht aus einem 25-seitigen Spielblock und einer Spielanleitung und kostet 10 Euro (zzgl. Versand). Es ist online erhältlich unter www.roterfaden-pr-shop.com und www.etsy.com/de/shop/RoterFadenPR sowie bei folgenden Verkaufsstellen: Bäckerei-Café zur Römerquelle, Nettersheim / Bücher Schwinning, Mechernich / Buchladen am Neuen Markt, Meckenheim / Café Land Genuss, Mechernich-Dreimühlen / Konditorei Arns, Mechernich-Weyer / La Vie, Bonn-Beuel / Möbel Brucker, Kall / Unsere Buchhandlung am Paulusplatz, Bonn-Tannenbusch.

Hinter dem Projekt stehen die Eifler Drechslerei Atelier 360° (Georg Panz und Isabel Bröhl) sowie die PR-Beratung ROTER FADEN-PR (Karin Scherer) und die Grafikdesign-Agentur boo graphics (Bettina Jung) aus Bonn. Ihr gemeinsames Ziel ist es, den von der Flutkatastrophe betroffenen Menschen auch in der Zeit nach den unmittelbaren Aufräumarbeiten mit einer finanziellen Unterstützung zur Seite zu stehen. Daher übernimmt das Kreativ-Team sämtliche mit der Entwicklung und Produktion des Spiels verbundenen Kosten und spendet die durch den Verkauf erzielten Einnahmen zu 100% an in der Region tätige Hilfsprojekte.

 

Pressemitteilung 05.11.2021

Spendenprojekt EifelLandFluss - Etappenziel erreicht, erste Auflage ausverkauft, weitere 1.000 Euro gespendet. Jetzt geht es in die Verlängerung!

Bonn / Mechernich, 05.11.2021. Das erste Etappenziel des Spendenprojekts EifelLandFluss ist erreicht: Die erste Auflage von 200 Spielen ist ausverkauft. Je 1.000 Euro wurden an die Aktion Deutschland Hilft e.V. und an die Aktion Weihnachtslicht e.V. des Bonner Generalanzeigers überwiesen, die die von der Flutkatastrophe im Juli betroffenen Menschen in der Eifel und an der Ahr unterstützen.

„Wir sind total überwältigt, dass unsere Spiel- und Spendenidee so gut ankommt“, freut sich Isabel Bröhl vom Projektteam. „Uns war schnell klar, dass wir weitermachen werden. 2.000 Euro sind ein tolles Spendenergebnis, aber da geht bestimmt noch mehr!“ 

Deswegen hat das Projektteam bereits eine zweite Auflage des Spiels auf den Markt gebracht. Es übernimmt dabei erneut die Produktionskosten und spendet den Erlös von 10 Euro je Spiel zu 100% an Fluthilfeprojekte in der Region. Tatkräftige Unterstützung erhält es dabei von den folgenden Verkaufsstellen: Bäckerei-Café zur Römerquelle, Nettersheim / Bücher Schwinning, Mechernich / Buchladen am Neuen Markt, Meckenheim / Café Land Genuss, Mechernich-Dreimühlen / Konditorei Arns, Mechernich-Weyer / Möbel Brucker, Kall. 

Weitere Verkaufsstellen vor Ort sind herzlich willkommen. Interessierte können sich gerne per E-Mail unter atelier-360-grad@gmx.de melden. Das Spiel kann außerdem online bestellt werden unter www.roterfaden-pr-shop.com und www.etsy.com/de/shop/RoterFadenPR.

EifelLandFluss ist eine Hommage an die Eifel und die Menschen, die hier leben. Mit der Stadt-Land-Fluss-Variante können Freundinnen und Freunde der Eifel ihr Wissen über die Region unter Beweis stellen und gleichzeitig Gutes tun. Ob alteingesessen, neu zugezogen oder einfach Eifel-Fan: Alle lernen dabei die Eifel mit Land und Leuten, Kultur und sämtlichen netten Eigenheiten (noch einmal ganz neu) kennen. Das Spiel besteht aus einem 25-seitigen Spielblock und einer Spielanleitung und kostet 10 Euro (zzgl. Versand). 

Hinter dem Projekt stehen die Eifler Drechslerei Atelier 360° sowie die PR-Beratung ROTERFADEN-PR und die Grafikdesign-Agentur boo graphics aus Bonn. Ihr gemeinsames Ziel ist es, den von der Flutkatastrophe betroffenen Menschen auch in der Zeit nach den unmittelbaren Aufräumarbeiten mit einer finanziellen Unterstützung zur Seite zu stehen. 

Pressemitteilung 11.10.2021

Halbzeitstand Spendenprojekt EifelLandFluss: Die ersten 1.000 EUR wurden überwiesen! Tatkräftige Unterstützung durch die Verkaufsstellen vor Ort

Bonn / Mechernich, 11.10.2021. Spielend helfen – die Idee kommt an! Nur drei Wochen nach Veröffentlichung ist die erste Auflage des Spiels EifelLandFluss bereits zur Hälfte verkauft. Daher wurde nun die erste Spende zugunsten der Flutopferhilfe überwiesen: 1.000 EUR gingen an die Aktion Deutschland hilft, die die von der Flutkatastrophe im Juli betroffenen Menschen in der Eifel und an der Ahr unterstützt. 

Mit der Stadt-Land-Fluss-Variante EifelLandFluss können Freundinnen und Freunde der Eifel ihr Wissen über die Region unter Beweis stellen und gleichzeitig Gutes tun: Die mit dem Verkauf des Spiels erzielten Einnahmen gehen zu 100% an Hilfsprojekte für die von der Flutkatastrophe am 14./15. Juli 2021 betroffenen Menschen.

„Wir freuen uns riesig, dass das Spiel – und damit unsere Spendenidee – gut ankommt! Wir wünschen uns sehr, dass es so weiter geht und wir schon bald eine weitere Summe spenden können“, kommentiert Karin Scherer (ROTER FADEN-PR) vom Projektteam den Erfolg. „Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die uns dabei unterstützen – nicht zuletzt auch bei allen Verkaufsstellen, die sich so tatkräftig und unkompliziert bereit erklärt haben, mitzumachen.“

Das Spiel EifelLandFluss ist eine Hommage an die Eifel und die Menschen, die hier leben. Die Stadt-Land-Fluss-Variante verführt Freundinnen und Freunde der Eifel dazu, über die Region nachzudenken. Ob alteingesessen, neu zugezogen oder einfach Eifel-Fan: Alle lernen dabei die Eifel mit Land und Leuten, Kultur und sämtlichen netten Eigenheiten (noch einmal ganz neu) kennen. Das Spiel besteht aus einem 25-seitigen Spielblock und einer Spielanleitung und kostet 10,00 Euro (zzgl. Versand). 

EifelLandFluss ist erhältlich an folgenden Verkaufsstellen: Bäckerei-Café zur Römerquelle, Nettersheim / Bücher Schwinning, Mechernich / Buchladen am Neuen Markt, Meckenheim / Café Land Genuss, Mechernich-Dreimühlen / Konditorei Arns, Mechernich-Weyer / Möbel Brucker, Kall. Das Spiel kann außerdem online bestellt werden unter: www.roterfaden-pr-shop.com und www.etsy.com/de/shop/RoterFadenPR.

Hinter dem Projekt stehen die Eifler Drechslerei Atelier 360° sowie die PR-Beratung ROTERFADEN-PR und die Grafikdesign-Agentur boo graphics aus Bonn. Ihr gemeinsames Ziel ist es, den von der Flutkatastrophe betroffenen Menschen auch in der Zeit nach den unmittelbaren Aufräumarbeiten mit einer finanziellen Unterstützung zur Seite zu stehen. Daher übernimmt das Kreativ-Team sämtliche mit der Entwicklung und Produktion des Spiels verbundenen Kosten und spendet die durch den Verkauf der ersten Auflage erzielten Einnahmen zu 100% an in der Region tätige Hilfsprojekte.
 

Pressemitteilung 15.09.2021

Spielend helfen: Mit EifelLandFluss Betroffene der Flutkatastrophe unterstützen

Bonn / Mechernich, 15.09.2021. Spielend helfen – das ist die Idee hinter EifelLandFluss. Mit der Stadt-Land-Fluss-Variante können Freundinnen und Freunde der Eifel ihr Wissen über die Region unter Beweis stellen und gleichzeitig Gutes tun: Die mit dem Verkauf des Spiels erzielten Einnahmen gehen zu 100% an Hilfsprojekte für die von der Flutkatastrophe am 14./15. Juli 2021 betroffenen Menschen. 

„EifelLandFluss macht süchtig!“ versprechen die kreativen Köpfe hinter dem Spiel. Es verführe Freundinnen und Freunde der Eifelregion dazu, über die Eifel nachzudenken. Ob alteingesessen, neu zugezogen oder einfach Eifel-Fan: Alle lernen dabei die Region mit Land und Leuten, Kultur und sämtlichen netten Eigenheiten (noch einmal ganz neu) kennen.

Das Spiel besteht aus einem 25-seitigen Spielblock und einer Spielanleitung und kostet 10,00 Euro (zzgl. Versand). Erhältlich ist es an ausgewählten Verkaufsstellen in der Eifel und im Raum Bonn/Rhein-Sieg sowie unter www.roterfaden-pr-shop.com und www.etsy.com/de/shop/RoterFadenPR. 

Hinter dem Projekt stehen die Eifler Drechslerei Atelier 360° sowie die PR-Beratung ROTERFADEN-PR und die Grafikdesign-Agentur boo graphics aus Bonn. Ihr gemeinsames Ziel ist es, den von der Flutkatastrophe betroffenen Menschen auch in der Zeit nach den unmittelbaren Aufräumarbeiten mit einer finanziellen Unterstützung zur Seite zu stehen. Daher übernimmt das Kreativ-Team sämtliche mit der Entwicklung und Produktion des Spiels verbundenen Kosten und spendet die durch den Verkauf der ersten Auflage erzielten Einnahmen zu 100% an in der Region tätige Hilfsprojekte.

EifelLandFluss

  • Spiel für Freundinnen und Freunde der Eifel
  • 25-seitiger Spielblock mit Spielanleitung
  • Preis: 10 EUR (zzgl. Versand)
  • Verkaufsstellen:
    • Bäckerei-Café zur Römerquelle, Nettersheim
    • Bücher Schwinning, Mechernich
    • Buchladen am Neuen Markt, Meckenheim
    • Café Land Genuss, Mechernich-Dreimühlen
    • Claudias Alm-Stadl, Rheinbach
    • Der Sängerhof, Meckenheim
    • Klostercafé im Kloster Steinfeld, Kall-Steinfeld
    • Konditorei Arns, Mechernich-Weyer
    • Krims-Kram, Blankenheim
    • La Vie, Bonn-Beuel
    • Möbel Brucker, Kall
    • Unsere Buchhandlung am Paulusplatz, Bonn-Tannenbusch
  • Online-Bestellungen: www.roterfaden-pr-shop.com und www.etsy.com/de/shop/RoterFadenPR
  • Spendenprojekt: Die mit dem Verkauf des Spiels erzielten Einnahmen gehen zu 100 % an Hilfsprojekte für die von der Flutkatastrophe am 14./15. Juli 2021 betroffenen Menschen

Pressekontakt

Karin Scherer, ROTER FADEN-PR, info@roterfaden-pr.de

ROTER FADEN-PR 

www.roterfaden-pr.de

Poetische Produkte & PR-Beratung

boo graphics 

www.boographics.de

Mediendesign

Atelier 360° 

www.atelier-360-grad.de

Holzkunst aus der Eifel